Schlagwort-Archive: Satire

Nu(h)r so am Rande erwähnt…

Die linke Kleinkünstler-Ikone teilt gerne aus, und das nicht ohne. Doch welch Fauxpas: In diesem Jahr senden ihn nicht die Öh-Err-Ah.[1] Der Grund dafür ist knüppeldick: „Zuviel an Religionskritik!“ Ei, das nimmt mich doch wirklich wunder: Ist denn der Rotfunk … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gereimtes, Mein Senf | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

Die Reptilien-Republik, oder: Deutschland, einig Kriecherland

Aufrecht gehen, feste stehen, war einst das Motto meiner Väter. Das ist kaum heute noch zu sehen: ’ne Wirbelsäule hat zwar jeder; jedoch mit Rückgrat, Ei der Daus!, da sieht es leider anders aus. Und wer kein Rückgrat hat, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gereimtes, Mein Senf | Verschlagwortet mit , , ,

Der bayerische Verfassungsschutz

Ich frage mich, wo ihr nur wohnt? Vermutlich nicht auf dieser Welt, sondern so ziemlich hinterm Mond oder dem schönen Sternenzelt! Denn allen Klartext im Koran gar niemand bei euch lesen kann. Steht „Religion“ am Etikett, so sei’s als gut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gereimtes, Mein Senf | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Von Liebe, Lieblosigkeit, Bienen und anderen Vögeln

An der sog. „Volxbibel“ scheiden sich bekanntlich die Geister. Wer sie kritisiert, der bekommt von ihren neo-evangelikalen Fans ruckzuck Etiketten wie „Pharisäer“, „Spalter“, „lieblos“ usw. verpaßt – nicht selten auf eine Art und Weise, die dem Anspruch christlicher Liebe derart … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gereimtes, Mein Senf | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

… die nicht wissen, was rechts oder links ist

Vorzeiten sagte Gott dem Propheten Jona, daß die Einwohner Ninives, der damaligen Hauptstadt Assyriens, rechts und links nicht unterscheiden könnten (Jona 4,11). Rund 100 Jahre später ging Ninive unter; am 10. August 612 v. Chr. machten die Babylonier die Stadt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mein Senf, Ungereimtes | Verschlagwortet mit , , , , ,

Noch ein letztes Prost (Die Klimalüge)

1.      Noch ein letztes Prost, denn die Welt, sie geht unter; drum, Freunde, schenkt mir doch nur einmal noch ein! Das Unwetter tost, es geht drüber und drunter; und die Wissenschaft weiß: Schuld sind wir nur allein! Unser Klima geht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gereimtes, Mein Senf | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Es klappern die Zähne in Omas Gebiß

Mein Senf zur Schweinegrippe- und Impf-Hysterie 2009/2010. 1.     Es klappern die Zähne in Omas Gebiß, klipp-klapp! Denn da ihre Rente so sicher ja ist, klipp-klapp!, trägt sie Zahnersatz aus Fernost importiert, kann mehr nicht bezahlen dank Blüm und Hartz Vier. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gereimtes, Mein Senf | Verschlagwortet mit , , , , ,