Monatsarchiv: Juni 2012

Justizirrtum? ;-)

Ein heut’ger Linker weiß hienieden: ’s ist eitel Sonnenschein und Frieden der sicherlich real Islam; so steht’s ja auch schon im Koran. Den Michael dies nicht ergötzt; drum meint man, daß er’s Volk verhetzt. Und wie wir sehn, war dazumal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gereimtes, Mein Senf

Zweierlei Glaube, zweierlei Abfall, zweierlei Märtyrer

Nachruf auf einen unbekannten Bruder in Christus Anläßlich dieser Meldung; alternativ siehe auch hier (Vorsicht, das dortige Video ist extrem grausam!) Jesus sagte: „Und wer nicht sein Kreuz auf sich nimmt und mir nachfolgt, der ist meiner nicht wert.“ (Matthäus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mein Senf, Ungereimtes | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

Europa und andere Rindviecher

Heut’ sah ich karikiert als Kuh,[1] die man will melken, die EU. Nanu: Lernt’ ich nicht schon als Kind, daß nicht Europa war das Rind, vielmehr (wer sei’s, der dies bestritt?) sie einst auf einem solchen ritt? Dazu saß sie, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gereimtes, Mein Senf

Heutige Welt-Kunst

Anders sein und anders scheinen, Anders reden, anders meinen, Alles loben, alles tragen, Allen heucheln, stets behagen, Allem Winde Segel geben, Bös- und Guten dienstbar leben; Alles Tun und alles Tichten Bloß auf eignen Nutzen richten: Wer sich dessen will … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fremde Federn | Verschlagwortet mit , , ,

… die nicht wissen, was rechts oder links ist

Vorzeiten sagte Gott dem Propheten Jona, daß die Einwohner Ninives, der damaligen Hauptstadt Assyriens, rechts und links nicht unterscheiden könnten (Jona 4,11). Rund 100 Jahre später ging Ninive unter; am 10. August 612 v. Chr. machten die Babylonier die Stadt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mein Senf, Ungereimtes | Verschlagwortet mit , , , , ,

Mußte das sein? Meine Antwort an Günter Grass

Ab und an liest man mitünter, was da schreibt der alte Günter. In der Schule noch gezwungen, das zu lesen, was besungen unser Träger noblen Preises, lauscht man heute frei des Greises scheinbar allerletzten Worten und muß folgendes verorten: „Warum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gereimtes, Mein Senf | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

Meinungsfreiheit, oder: Nachhilfe in Farbenlehre

Früher gab es die Es-Ah, heute heißt sie Anti-fah: Legen doch mit DoS-Attacken Kindsköpp’, die zu dumm zum Kacken, Pieh-Ai-Njuhs so häufig lahm, daß ich dort nichts mehr schreiben kann. (Wenn ich mich schon hier beschwere, noch ein Wort zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gereimtes