Schlagwort-Archive: Völkermord

Die dümmsten Kälber

Auf einer jeden Hürriyet „Türkiye Türklerindir“ steht. Auf Deutsch heißt das, daß die Türkei dem Türkenvolk zu Eigen sei. Damit hat niemand ein Problem, denn Multikulti ist ja schön. „Deutschland den Deutschen“ aber? Nein! Was nicht sein darf, das kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gereimtes, Mein Senf | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , ,

Schöne neue Zeit

O tempora, o mores! – „O welch Zeiten, o welch Sitten!“ (Marcus Tullius Cicero, 106-43 v. Chr.) Ob Polizist, ob Zivilist: In solchen Fäll’n geboten ist, daß jeder, der gesetzestreu, sich jedem, der des Lichtes scheu (in Pressesprech: dem „jungen Mann“), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gereimtes, Mein Senf | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , ,

Schrei aus dem Schlachthof

Unser Blut an euren Händen, ihr Hyänen nimmersatt: Wann und wie soll das nur enden? Denn wer keine Skrupel hat, läßt nie ab von Übeltaten; bis zum letzten Atemzug mit Betrügen und Verraten heißt es nie für euch: „Genug!“ Hört, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gereimtes, Mein Senf | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Noch ist Polen nicht verloren, oder: Eine ungehaltene Rede eines ungehaltenen Herrn

Der Bremer Bürgerschaftspräsident durfte nicht auf einer KZ-Gedenkfeier in Polen reden. Na so was aber auch! Da die Gastgeber, denen der Redetext im Voraus bekannt war, wohl nicht darauf erpicht waren, sich politisch korrektes dummes Geschwätz anzutun, haben sie dadurch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mein Senf, Ungereimtes | Verschlagwortet mit , , , , , ,