Schlagwort-Archive: Lügenpresse

Nu(h)r so am Rande erwähnt…

Die linke Kleinkünstler-Ikone teilt gerne aus, und das nicht ohne. Doch welch Fauxpas: In diesem Jahr senden ihn nicht die Öh-Err-Ah.[1] Der Grund dafür ist knüppeldick: „Zuviel an Religionskritik!“ Ei, das nimmt mich doch wirklich wunder: Ist denn der Rotfunk … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gereimtes, Mein Senf | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

Ein Mann von WeLT

Für einen echten Mann von WeLT der Volkswille gar niemals zählt; denn niedres Volk, fremdsprachlich „Pöbel“, ist für ihn „Pack“ und stets von Übel. Daher geht nicht im deutschen Land, meinte Herr Döpfners Adjutant, daß dieses „Pack“ des Kaisers Kleider … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gereimtes, Mein Senf | Verschlagwortet mit , , , , ,

Von Franz, Jakob und anderen Scheinheiligen

Dem Schorsch und Super-Mario geht etwas noch nicht schnell genug: Er wird derhalben gar nicht froh, zu wenig helfe man zur Flucht den Rapefugees; denn Liebespflicht sei das. – O Schorsch, bist du noch dicht? Warum nur scheinbar ohne Grund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gereimtes, Mein Senf | Verschlagwortet mit , , , ,

Westdeutscher Rotfunk

Hab heut’ ein Radio ausgekramt und probehalber eingeschaltet. Doch ach, als hätte ich’s geahnt: Sofort war deutlich, wer dort waltet. Daß Kohl den Laden „Rotfunk“ nannt’, ist treffend wie auch wohlbekannt. Ein Mann, der Mythen richtigstellt, die umgeh’n über alte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gereimtes, Mein Senf | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , ,