Schlagwort-Archive: Lügenpresse

Kleine quasi-konfuzianische Korrektur

Zur besseren Bloßstellung von dieser Sorte Journaille man wähle die richtigen Worte! Bei offensichtlichem bösen Willen, mit Absicht zu täuschen die schlummernden Deutschen, dabei darf „Versagen“ man nicht unterstellen. Mein Senf zum Artikel „Schon wieder: ARD und ZDF versagen kläglich“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gereimtes, Mein Senf | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Nu(h)r so am Rande erwähnt…

Die linke Kleinkünstler-Ikone teilt gerne aus, und das nicht ohne. Doch welch Fauxpas: In diesem Jahr senden ihn nicht die Öh-Err-Ah.[1] Der Grund dafür ist knüppeldick: „Zuviel an Religionskritik!“ Ei, das nimmt mich doch wirklich wunder: Ist denn der Rotfunk … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gereimtes, Mein Senf | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

Ein Mann von WeLT

Für einen echten Mann von WeLT der Volkswille gar niemals zählt; denn niedres Volk, fremdsprachlich „Pöbel“, ist für ihn „Pack“ und stets von Übel. Daher geht nicht im deutschen Land, meinte Herr Döpfners Adjutant, daß dieses „Pack“ des Kaisers Kleider … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gereimtes, Mein Senf | Verschlagwortet mit , , , , ,

Von Franz, Jakob und anderen Scheinheiligen

Dem Schorsch und Super-Mario geht etwas noch nicht schnell genug: Er wird derhalben gar nicht froh, zu wenig helfe man zur Flucht den Rapefugees; denn Liebespflicht sei das. – O Schorsch, bist du noch dicht? Warum nur scheinbar ohne Grund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gereimtes, Mein Senf | Verschlagwortet mit , , , ,

Westdeutscher Rotfunk

Hab heut’ ein Radio ausgekramt und probehalber eingeschaltet. Doch ach, als hätte ich’s geahnt: Sofort war deutlich, wer dort waltet. Daß Kohl den Laden „Rotfunk“ nannt’, ist treffend wie auch wohlbekannt. Ein Mann, der Mythen richtigstellt, die umgeh’n über alte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gereimtes, Mein Senf | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , ,