Justizias Blindheit

Frau Justizia sei ’ne Blinde
(wenn auch nur dank Augenbinde),
daß sie’s nähme ganz genau
mit dem Recht und niemals schau
auf das Ansehn der Person
und jemand zu Unrecht schon.

Doch die Binde heutzutage
leider ist, o welche Plage!,
derart ihr vom Kopf verrutscht,
daß mit einem Aug’ sie glubscht;
auf dem linken jedoch sind
Deutschlands meiste Richter blind.

Häufig wird hier Recht gebrochen
statt mit Recht das Recht gesprochen,
linker Terror oft verschont,
manches Mal sogar belohnt.
Ach! Gerichte sind allhie
schlimmer als ’ne Lotterie.

Wetten, daß in diesem Falle
trotz eindeutger Mordmerkmale
(falls die Täter man je faßt)
sie der Richter dann nicht haßt?
Statt Strafen fürs versuchte Morden
gäb’s vielleicht sogar ’nen Orden…

Anläßlich des Mordversuchs an Frank Magnitz, Bremen, MdB (AfD)
Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Gereimtes, Mein Senf abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.