„Burning Babs“ macht heiße Luft

Die „Burning Babsmacht heiße Luft;
Wer’s kritisiert, der ist ein Schuft,
ein Feind der Klima-Religion!
Was hat man, frag ich, nun davon?
Den Urlaub soll’n wir ab uns schreiben
und brav und blöd zuhause bleiben.

Wie war das noch mit Bonusmeilen?
Besonders gern die Grünen eilen
per Flugzeug rund um diese Welt
— was jedoch nimmer sie abhält,
als Oberlehrer sich zu geben,
als ginge es um aller Leben.

Nun ja, das geht es! Denn wie wir
zu leben haben, schreibt gern für
so manche außen grün gewandte,
doch innen scharlachrote Tante.
Denn gerne andern Wasser predigt,
wer eignen Durst mit Wein erledigt.


O welch Fauxpas! Gerad’ ich seh:
Die Frau ist in der SPD
und gar nicht grün. – Ach, einerlei
bei dem Parteien-Einheitsbrei!
Am Text wird nun nicht mehr gerüttelt,
weil so der Reim sich besser schüttelt.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Gereimtes, Mein Senf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.